titlestripe01

Toccata No.2 - Audio Only
Unsere Welt ist eine von vielen Möglichen:

Bewegter Raum (Länge x Breite x Tiefe x Zeit), geformt durch Materie + Energie im Wandel, hatte einen Anfang: Den Urknall, entstanden, aus einer Vorzeit-Welt, ohne Raum, ohne Zeit und ohne Form - nur Energie.

Ein Schöpfer gab den Start (Schöpfungsakt) und bewegter Raum entstand und entsteht noch immer, denn das Universum breitet sich stetig seit dem Urknall messbar aus, bis es irgendwann "kollabiert" oder jede interne Bindung verliert. Das interne Wirken physikalischer Kräfte bestimmt Entwicklung und Verläufe des Universums als ganzes.

Aber wie kommt Leben in Unbelebtes? Im so entstandenen, bewegten Raum, treffen sich Belebtes und Unbelebtes wie auf einer Theater Bühne...was wird gegeben?

Eine Komödie? Ein Drama?

Vor allem: Wer sind die Autoren?

Toccata No.1 - Monodram
Kraft und Gegenkraft erzeugen Verläufe.
Hier trifft ein musikalischer Einzelvortrag, Toccata genannt,
auf existenzielle Gedanken der RaumZeit.

Thomas Henzen - Komposition, Text, Performance
Luca Tiziani - Kamera
Daniel Meixner - Audio-Aufnahme
Matthias Ruckdäschel - Video-Postproduktion & Sounddesign
Marcel Hippert - MCM München

Toccata No.1 - Monodram English Version
Force and counterforce create progressions.
Here an individual musical performance called *Toccata* meets existential thoughts on spacetime.


Andreas Dirscherl - voice over

Toccata No.1 - Monodram English with Chinese Subtitles

Force and counterforce create progressions.
Here an individual musical performance called *Toccata* meets existential thoughts on spacetime.


Andreas Dirscherl - voice over

Teaser zum Debüt Album - FUNDAMENTE

Seid gegrüßt Reisende, denn das sind wir alle in diesem Gefüge aus vier Dimensionen, und lasst euer Interresse wecken am Debüt Album - FUNDAMENTE.

Facebookicon YouTubeicon Instagramicon


© 2021 Tom Henzen